Frontiers

 

Die Medizinische Bibliothek der Charité hat mit Wirkung zum 1. Januar 2018 mit Frontiers Media S.A. eine Vereinbarung über die Finanzierung von Publikationsgebühren geschlossen.

Diese beinhaltet 8% Rabatt für die Publikationsgebühren (nach Abzug möglicher anderer Rabatte, die für die Herausgeberschaft o.ä. gewährt werden) und eine Rechnungsabwicklung durch die Medizinische Bibliothek.

Sie befinden sich hier:

Der Publikationsprozess für Autorinnen und Autoren:

  • Sie sind "corresponding author" oder "submitting author" und reichen Ihr Manuskript wie gewohnt direkt bei der Zeitschrift ein. Bitte verwenden Sie dabei Ihre Charité-E-Mail-Adresse und geben Sie bei Einreichung Ihre Zugehörigkeit zur CharitéUniversitätsmedizin Berlin (im Drop-down-Menü) an.
  • Erfüllt der Artikel die Kriterien für eine Finanzierung über den Publikationsfonds, übernimmt die Medizinische Bibliothek die Rechnung und informiert Sie darüber.
  • Neben der Veröffentlichung in der jeweiligen Zeitschrift wird der Artikel über den Dokumentenserver der Freien Universität Berlin zugänglich gemacht.