Journal, Stift, Laptop und Papiere am Arbeitsplatz

Aktuelles

10.01.2018

Förderung von Open-Access-Publikationen gestartet

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Seit Jahresbeginn 2018 unterstützt die Medizinische Bibliothek Autorinnen und Autoren  der Charité beim Open-Access-Publizieren mit einen Publikationsfonds von DFG und Charité.

Entsprechend der OA-Strategie für Berlin ist vorgesehen, den Anteil frei zugänglicher wissenschaftlicher Publikationen an der Charité bis zum Jahr 2020 auf 60 Prozent anzuheben. Für 2018 und 2019 stehen insgesamt rund 700.000 Euro zur Finanzierung von OA-Publikationen zur Verfügung.

Auf den Webseiten der Medizinischen Bibliothek finden Sie Informationen zu den Förderkriterien und Verfahren sowie Antragsformulare für eine Kostenübernahme:
Informationen zum Publikationsfonds

Kontakt

Das Open-Access-Team ist erreichbar über:



Zurück zur Übersicht