Literaturbestellung, Dokumentlieferung, Fernleihe

Sie haben die Möglichkeit, Zeitschriften, Zeitschriftenartikel und Bücher zu bestellen.

Über den Leihverkehr (Fernleihe) kann die Medizinische Bibliothek Medien, die sich nicht in ihrem Bestand befinden, aus anderen Bibliotheken beschaffen.

Sie befinden sich hier:

Bestellungen und Vormerkungen für Medien aus dem Bestand der Charité-Bibliotheken

Angemeldete Leser können entliehene Bücher über den Online-Katalog vormerken und Bestellungen aus dem Standort "Magazin" vornehmen.
Für angemeldete Charité-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter gibt es zudem die Möglichkeit, sowohl ausgeliehene als auch nicht entliehene Medien standortübergreifend an den Bibliotheksstandort des eigenen Campus (Arbeitsort) zu bestellen. Bitte geben Sie bei der Bestellung den gewünschten Abholort an.


Dokumentlieferung und Fernleihe

Angehörige der Charité können Aufsätze, Buchkapitel oder komplette Bücher, die nicht im Netz der Charité (oder über VPN) zur Verfügung stehen, über den Dokumentlieferdienst Doctor-Doc bestellen.

Suche und Bestellung über Primo

Bei der Literaturrecherche über das Bibliotheksportal Primo werden Ihnen, sofern lizenziert oder frei verfügbar, Verlinkungen zum Volltext angeboten. Für verzeichnete Literatur, die nachgewiesen, jedoch nicht im Volltext verfügbar ist, steht Ihnen auf der selben Seite der Dokumentenlieferdienst Doctor-Doc zur Verfügung.

Wenn die Ressource in Primo nicht verzeichnet ist, nutzen Sie bitte den CitationLinker und geben dort die bibliographischen Angaben direkt ein. Sie erhalten eine Serviceseite, auf der wiederum der Dokumentenlieferdienst (Erläuterung siehe unten) der Medizinischen Bibliothek angeboten wird. 

Suche und Bestellung über Datenbanken

Bitte rufen Sie PubMed und andere Datenbanken immer über die Bibliotheksseiten auf, da Sie nur so Informationen über die Bibliotheksbestände erhalten bzw. auf diese direkt zugreifen können.
Zurzeit sind die Bestandsinformationen der Medizinischen Bibliothek der Charité in folgende Datenbanken eingebunden:

  • PubMed
  • Ovid (Lippincott, Williams and Wilkins, Medline, Embase)
  • ScienceDirect (Elsevier)
  • Web of Science
  • Livivo
  • CareLit
  • EBSCOhost (u.a. CINAHL, PsycInfo)
  • Wiley / Cochrane Library 

Link zu den Datenbanken

Der entsprechende Charité-Link öffnet eine Service-Liste, auf der die verfügbaren Volltext-Verlinkungen bzw. der Dokumentenlieferdienst der Medizinischen Bibliothek angeboten werden.

Hinweise zum Dokumentenlieferdienst Doctor-Doc

Angehörige der Charité können Aufsätze aus Zeitschriften, die nicht in der Charité bzw. am jeweiligen Standort vorhanden sind, über unseren Dokumentenlieferdienst Doctor-Doc anfordern. 

Nicht Charité-Angehörigen steht dieser Dienst nur für Bestellungen aus dem Zeitschriftenmagazin der Medizinischen Bibliothek zur Verfügung.

Bei Erstbestellung neben den persönlichen Angaben bitte unbedingt auch Lieferadresse und Telefonnummer angeben. Nach Abschluss der Bestellung erfolgt eine Bestätigung per E-Mail.

Spätere Änderungen Ihrer Kontaktdaten können Sie uns nur über das Feld "Anmerkungen" mitteilen, da die Eingabe neuer Daten in den Kontaktdatenfeldern vom System nicht übernommen wird.
 


Anschaffungsvorschläge für die Bibliothek


Bestellungen für Kliniken, Institute und die Verwaltung der Charité

Wir übernehmen den Einkauf von Büchern und Zeitschriften für sämtliche Einrichtungen der Charité. Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Kostenstelle bzw. die Innenauftragsnummer an,  über die die Finanzierung erfolgen soll.