Navigation öffnen

Einige Arbeits- und PC-Plätze in der Bibliothek wieder verfügbar

Sie befinden sich hier:

Einige Arbeits- und PC-Plätze wieder verfügbar

Ab dem 4. Juni 2021 stellen wir Ihnen unter Beachtung aller Vorschriften nach der „Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung, letzte Änderung vom 14.05.2021“ des Berliner Senats eine begrenzte Anzahl von Arbeitsplätzen Montag bis Freitag zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass als Voraussetzung für die Nutzung von Arbeitsplätzen der Nachweis eines negativen Testergebnisses beziehungsweise der Genesung oder Impfung erbracht werden muss.

Einen Platz in der Zentralbibliothek (CVK) buchen

Die für Sie reservierten Plätze stehen Ihnen von 10:00 bis 13:45 Uhr und von 14:15 bis 18:00 Uhr zur Verfügung.

Wählen Sie einen Tag und einen Zeitraum (Vormittag und/oder Nachmittag) durch Anklicken im Kalender. Verfügbare Zeitfenster sind jeweils eine Woche im Voraus buchbar.

Sie können einen Arbeitsplatz oder einen Platz im PC-Raum buchen:

Zur Bestätigung Ihrer Buchung erhalten Sie eine E-Mail.

Ihre Daten werden für eine eventuell notwendige Kontaktnachverfolgung während des Buchungsvorgangs erfasst und nach vier Wochen gelöscht.

Wenn Sie verhindert sind, Ihren gebuchten Platz zu nutzen, stornieren Sie ihn bitte unbedingt, so dass dieser wieder frei wird! (Einen Link zum Stornieren des Arbeitsplatzes finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie nach einer Platzbuchung erhalten.)

Zum Ende des von Ihnen gebuchten Zeitfensters verlassen Sie bitte unter Beachtung der Abstandsregeln pünktlich die Bibliothek, damit Zeit für Lüftung und Reinigung ist, bevor die nächsten Nutzer*innen kommen.

Einen Platz in der Zweigbibliothek Mitte (CCM) buchen

Die für Sie reservierten Plätze stehen Ihnen zunächst montags, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 13:45 Uhr und von 14:15 bis 18:00 Uhr zur Verfügung sowie mittwochs von 10:00 bis 13:45 Uhr.

Wählen Sie einen Tag und einen Zeitraum (Vormittag und/oder Nachmittag) durch Anklicken im Kalender. Verfügbare Zeitfenster sind jeweils eine Woche im Voraus buchbar.

Sie können einen Arbeitsplatz oder einen PC-Arbeitsplatz buchen:

Zur Bestätigung Ihrer Buchung erhalten Sie eine E-Mail.

Ihre Daten werden für eine eventuell notwendige Kontaktnachverfolgung während des Buchungsvorgangs erfasst und nach vier Wochen gelöscht.

Wenn Sie verhindert sind, Ihren gebuchten Platz zu nutzen, stornieren Sie ihn bitte unbedingt, so dass dieser wieder frei wird! (Einen Link zum Stornieren des Arbeitsplatzes finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie nach einer Platzbuchung erhalten.)

Zum Ende des von Ihnen gebuchten Zeitfensters verlassen Sie bitte unter Beachtung der Abstandsregeln pünktlich die Bibliothek, damit Zeit für Lüftung und Reinigung ist, bevor die nächsten Nutzer*innen kommen.

Einen Platz in der Bibliothek für Zahnmedizin buchen

Unter denselben Hygiene-Auflagen mit denselben Abstandsregelungen stehen auch in der Bibliothek für Zahnmedizin wieder Arbeits- und PC-Plätze während der Öffnungszeit (Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr und Mittwoch von 9:00 bis 18:00 Uhr) zur Verfügung.

Die Zuweisung der Plätze erfolgt vor Ort, nachdem wir Ihre Daten für eine eventuell notwendige Kontaktnachverfolgung notiert haben. Eine Buchung ist nicht erforderlich.

Schutzmaßnahmen

In der Bibliothek muss eine FFP2-Maske getragen werden. Das gilt auch für den Aufenthalt am Arbeitsplatz.

Wir bitten Sie, bei Ihrem Aufenthalt vor Ort unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wenn Sie Erkältungssymptome haben (z.B. Husten, Fieber, Atemnot, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns), dürfen Sie die Medizinische Bibliothek nicht betreten.

Bitte beachten Sie, dass als Voraussetzung für die Nutzung von Arbeitsplätzen der Nachweis eines negativen Testergebnisses beziehungsweise der Genesung oder Impfung erbracht werden muss.

Folgende Nachweise sind zulässig

Negatives Testergebnis eines Schnell-oder PCR-Tests

  • Die negativen Testergebnisse eines Schnell-oder PCR-Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. Sie müssen durch eine der öffentlichen Teststellen oder durch den Arbeitgeber ausgestellt sein.
  • Studierende der Charité können mit ihrer vom Prodekanat Studium und Lehre ausgestellten Dokumentationskarte nachweisen, dass sie innerhalb der letzten 72 Stunden negativ getestet wurden.
  • Bitte beachten Sie, dass die von der Charité an Studierende ausgegebenen Selbsttests nicht von der Bibliothek bescheinigt werden können, sondern bereits in der Dokumentationskarte vermerkt und bestätigt sein müssen.

Nachweis der Genesung

  • Falls Sie innerhalb der letzten sechs Monate von Covid-19 genesen sind, können Sie eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, aus der dies hervorgeht.
  • Sollten Sie vor mehr als sechs Monaten von Covid-19 genesen sein, müssen Sie eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, aus der dies hervorgeht. Zusätzlich müssen Sie über Ihren Impfausweis nachweisen, dass Sie mindestens einmal gegen Covid-19 geimpft wurden.

Nachweis der Impfung

  • Einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19 (zweite Impfung liegt länger als zwei Wochen zurück) weisen Sie über den Impfausweis oder den digitalen Impfpass nach.
  • Ein Testnachweis beziehungsweise der Nachweis der Genesung/Impfung kann auch über den BärCODE erbracht werden.

Ausleihe von Büchern

Bitte beachten Sie, dass Bücher zur Abholung weiterhin vorab online bestellt werden müssen.

Details hierzu finden Sie auf unserer Webseite „Books To Go“.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Medizinische Bibliothek